WICHTIG

10.10.2007

Die Diplomarbeit über die Zeckenverbreitung der Dermacentor (Babesiose)zecken ist fertig!

Eine aktuelle Karte kann bei vielen Tierärzten eingesehen werden.



---------------------------------------------------------------------------



Liebe Tierfreunde,
                                                                   
wir bitten um eure Mithilfe. Es geht um die Gebiete in Deutschland und der EU, in denen schon die Dermacentor(Babesiose)zecken beheimatet sind. Wenn Ihr solche Zecken findet, bitte benachrichtigt:

Dr. rer.nat. Torsten Naucke
Parasitologe
Vollbergstraße 37
53859 Niederkassel


links weiblich rechts männliche

Zecke Dermacentor, Überträger der Babesia canis - Babesiose! Die Zecke ist größer als der normale Holzbock (siehe unten) Ixodes.

Bitte einsammeln, tot oder lebendig (besser lebendig), zusammen mit einem feuchten Küchentuch/Watte/Taschentuch/Toilettenpapier, in ein Marmeladen-oder Babykostgläschen sperren. Bruchsicher verpackt einschicken an

Dr. Naucke stellt zusammen WO diese Zecken in Europa zu finden sind. Also bitte möglichst genauen Fundort mit angeben!

Zum Vergleich ein Holzbock (Überträger der Borreliose), diese Zecken werden NICHT benötigt!

Werbung